Straßburgerstr. 56 | D-77767 Appenweier
+49 7805 5063137

Jalousie

Die Seite die Wissen schafft

Jalousiesteuerung

Die Sonne geht im Osten auf, im Westen geht sie unter – doch dazwischen und über‘s Jahr hinweg zeigt sie einen überaus wechselhaften Verlauf, der sich auf Gebäude und die Menschen, die darin leben oder arbeiten, sehr unterschiedlich auswirkt.  Da wird es dem einen zu warm, die anderen werden vom einfallenden Sonnenlicht geblendet.

Wie viel Sonne ist behaglich?

Mit einer KNX-Wetterstation, optional in Kombination eines Gira Homeserver, kann die Beschattung eines Raumes oder Gebäudes, nach der Position der Sonne gesteuert werden. Sensoren erfassen dazu die aktuellen Lichtverhältnisse und geben diese an die Steuerung weiter. Diese wiederum steuert die Jalousien so, dass die aktuellen Lichtsituationen immer optimal ausgenutzt werden. Somit wird ein Raum vor starker Erwärmung geschützt und die darin lebenden oder arbeitenden Personen von der Sonne nicht geblendet.

KONTAKT

Zuviel Wind ist nicht gut

Außenliegende Jalousien, vor allem Markisen, müssen vor starkem Wind und Regen geschützt werden. Diese Schutzfunktion wird am zuverlässigsten von einer KNX-Wetterstation übernommen. Diese erfasst ständig die aktuellen Windgeschwindigkeiten. Zudem stellt Sie fest, ob es regnet oder trocken ist. Mit diesen Informationen und einer Auswerteinheit können große und teure Schäden an der Beschattung reduziert oder gar ganz vermieden werden.

Außerdem können diese Informationen über eine Visualisierung übersichtlich auf einem PC, Tablet oder Smartphone dargestellt werden.

ZUM SHOP

Was geht noch

Jalousien können aber mehr als nur auf- und abgefahren werden. Durch Zeitschaltuhren lassen sich Jalousien, Rollläden und Markisen auch zeitabhängig steuern.

Auch Stockwerke oder ganze Fassadenseiten können durch eine intelligente KNX Steuerung, automatisch, je nach  Sonnenstand, für das perfekte Wohlfühlklima sorgen. Und das zu jeder Jahres- und Tageszeit.

Mit einer Anbindung an eine Alarmanlage ist es ohne weiteres möglich beim Scharfschalten alle Jalousien im EG herunter zu fahren. Eine zusätzliche Maßnahme um einen Einbruch vorzubeugen.

KONTAKT
eBook24-7Die Seite die Wissen schafft!
eBook24-7Die Seite die Wissen schafft!