Straßburgerstr. 56 | D-77767 Appenweier
+49 7805 5063137

Visualisierung

Die Seite die Wissen schafft

Die Visualisierung – die Steuerzentrale

Mit der Visualisierung des HomeServer, in manchen Foren gerne auch als »Männervisu« bezeichnet,
haben Sie nicht nur auf die Funktionen Einfluss, die Ihnen zur Verfügung stehen, sondern auch auf das
grafische Aussehen – auf das Design Ihrer Gebäudesteuerung.

Eine gute Planung
ist die halbe Visualisierung

Auch bei einer Visualisierung müssen Sie sich zuvor Gedanken über das Aussehen und die Bedienung machen. Und das bei Weitem mehr als
beim QuadClient. Denn bei einer Visualisierung haben Sie viel mehr Gestaltungsmöglichkeiten als beim QuadClient. Sie sind nicht an die vorgegeben Symbole gebunden, sondern können schnell eigene Symbole einsetzen und mit Funktionen zum Leben erwecken. Zugegeben, beim QuadClient können Sie auch eigene Menüsymbole verwenden,
diese sind aber nicht so einfach zu erstellen.

Achten Sie auch bei einer Visualisierung unbedingt darauf, dass diese »Intuitiv« zu bedienen ist. Es bringt nichts, eine wunderschön designte Visualisierung mit perfekt glänzend dargestellten 3D-Symbolen zu haben, wenn man zu jedem Symbol erst einmal im Handbuch nachschlagen
muss, wofür dieses eigentlich ist.

KONTAKT

Die Entstehung der Visu

Die Visualisierung erstellen Sie im Visu-Editor, den Sie im Experten aufrufen.

Die ersten Schritte

Der erste Schritt besteht darin, erst einmal die benötigten Visu-Seiten mit
den gewünschten Hintergrundbildern zu erstellen.

Haben Sie mehrere Seiten, die ähnlich aufgebaut sind, dann erstellen Sie
eine Seite, die als Vorlage dient. Anschließend fügen sie alle Symbole und Navi-gationselemente ein und kopieren diese so oft wie Sie sie benötigen. Danach beschriften Sie die Seiten um und entfernen die Elemente, die nicht benötigt werden. Somit ersparen Sie sich einige Zeit an Programmierarbeit.

Nach dem Sie alle Seiten erstellt und die Bedienelemente eingefügt haben, werden die Funktionen mit den Elementen verknüpft. Es stehen Ihnen alle Funktionen zur Verfügung, die der Experte zu bieten hat.

Sie können die benötigten Funktionen zuvor anlagen, bevor Sie mit der Gestaltung der Visualisierung starten. Es ist aber auch möglich, eine Funktion während der Zuweisung zu einem Symbol zu erstellen. Empfehlenswert ist
die Erstellung der Funktionen vor der Bearbeitung der Visu – eine gute Planung vorausgesetzt.

Das war‘s

Nach der Erstellung einer Visualisierung muss diese nur noch auf den HomeServer übertragen
und auf Herz und Nieren geprüft werden.

Je nach dem wie gut Sie geplant und programmiert haben, müssen sie noch die eine oder andere Änderung vornehmen.

eBook24-7Die Seite die Wissen schafft!
eBook24-7Die Seite die Wissen schafft!